Red Dog

Red Dog ist ein Kartenspiel im Casino, was mit einem normalen 52 Karten Set gespielt wird. Am Anfang werden 2 Karten ausgeteilt und die Spieler versuchen hervor zu sagen, ob die Dritte Karte zwischen den beiden zuerst ausgeteilten Karten liegen wird. Karten haben hier den gleichen Wert wie im Poker, wobei das Ass die höchste Karte ist. Red Dog ist in Land basierenden und auch online Casinos ein sehr beliebtes Casino Spiel. Viele Spieler bevorzugen dieses einfache Kartenspiel im Gegensatz zu komplizierten Spielen. Es handelt sich hier um ein recht schnelles Spiel, bei dem ein Spieler schnell viel Geld gewinnen kann, wenn dieser seine Karten richtig spielt.

Wie spielt man Red Dog?

Am Anfang jeder Runde, müssen die Spieler zunächst ihre Einsätze setzen, bevor die ersten 2 Karten ausgeteilt werden.Diese werden offen ausgeleget, so dass die Spieler deren Wert sehen können. Der nächste Zug hängt davon ab, welchen Wert die Karten anzeigen:

Haben die Karten den gleichen Wert (zum Beispiel 2 Könige), dann wird eine dritte Karte ausgeteilt und sollte diese erneut die gleiche Karte sein (zum Beispiel ein dritter König), dann gewinnt der Spieler 11:1 auf seine Einsatzwette. Hat die dritte Karte nicht den gleichen Wert, dann handelt es sich um einen „Push“
Handelt es sich um 2 Karten mit darauffolgendem Wert (zum Bespiel 5 und 6, Dame und König), dann kann die Dritter Karte auf keinem Fall zwischen diesen liegen. Dies wird dann als „Push“ angesehen und der Einsatz wird dem Spieler zurück gezahlt.
Liegen beide Karten bei mindestens einer Karte auseinander, dann kann der Spieler seinen original Einsatz erhöhen und gewinnt, wenn die dritte Karte zwischen den beiden zuerst ausgegebenen Karten liegt. Zwischen heißt hier, dass die Karte höher als die niedrigste beider Karten ist und nicht höher als die höchste beider Karten, zum Beispiel liegt die 5 zwischen der 4 und der 9, aber eine 4 läge nicht zwischen beider Karten. Der Gewinn hängt von der Auszahlungstabelle ab, dieser ist immer am jeweiligen Tisch ausgelegt. Liegt die dritte Karte nicht zwischen den beiden ausgeteilten Karten, dann verliert der Spieler seinen Einsatz und seine Erhöhung.

Auszahlungstablle bei Red Dog

Drei Karten des gleichen Wertes zahlen 11:1 aus des original Einsatzes

Eine einzelne Gewinnkarte, ein einzelner Wert zwischen den Karten wird 5:1 ausgezahlt auf den Einsatz und die Erhöhung

Zwei Kartenwerte zwischen den Karten wird 4:1 ausgezahlt auf den Einsatz und die Erhöhung

Drei Kartenwerte zwischen den Karten wird 2:1 ausgezahlt auf den Einsatz und die Erhöhung

4-11 Werte zwischen den Karten wird 1:1 ausgezahlt auf den Einsatz und die Erhöhung

Hausvorteil

Der Hausvorteil kann sich unterschieden, je nachdem wie viele Kartensets verwendet werden, bei einem normalen Kartenset ist es jedoch um die 3.1%. Interessant ist es jedoch zu wissen, dass sich der Hausvorteil verkleinert, wenn mit mehr als einem Set gespielt wird. So liegt bei einem 6-er Set Spiel der Hausvorteil bei ca. 2.8%.

Optimale Red Dog Strategie

Die beste Strategie bei Red Dog ist es den Einsatz zu erhöhen, wenn mindestens 7 Kartenwerte zwischen den beiden Anfangskarten liegen. Diese Zwischenwerte, zahlen zwar nur 1:1 aus, man hat jedoch eine mehr als 50% Chance zu gewinnen. Die Anzahl der Kartensets ist hierbei unabhängig.

Betsson Casino
Bonus: 100% bis zu €100 + €5 freibonus
  • Jeden Monat 10 gratis Runden an einem anderen Spielautomaten.
  • Match Bonus auf die erste Einzahlung.
  • Mehrere Millionen Euro an den Slots zu gewinnen

SPIELEN

Privacy Policy